NEW YORK FASHION WEEK SS/19

 

„In New York, Concrete jungle where dreams are made of, There's nothin' you can't do“ (Empire State of Mind) - In New York City gibt es wirklich nichts, das du nicht  tun kannst. Als mit meinem ersten Besuch auf der #NYFW ein Kindheitstraum für mich in Erfüllung gegangen ist, hat der oben zitierte Song von Alicia Keys ft. Jay Z für mich eine ganz neue Bedeutung bekommen. Denn nachdem ich diesen Punkt meiner Lifegoals als erledigt abhacken kann, gibt es nun nichts mehr, wovor ich mich scheue, aber dazu im zweiten Teil der #NYC Uploads mehr. Im ersten Teil dreht sich alles um den Besuch der New York Fashion Week Spring/Summer2019. In welche Shows ich mich reingemogelt habe und welche Designer Showcases mir am besten gefallen haben erfährt ihr beim weiterlesen - enjoy! 

 

Disclaimer: all photos taken by rosie, cover showing SS19 Collection by Romeo + Juliet

KAWAII @STYLE FASHION WEEK


 

Wenn man an einer international bedeutsamen Fashion Week wie NewYork denkt, kommen den meisten erst die Namen der großen Modeschöpfer wie Calvin Klein, Ralph Laurent, Alexander Wang, Alexander McQueen (and the list goes on) in den Sinn. Doch nicht nur die großen Designer stellen in den Modewochen ihre neuesten Kreationen der kommenden Saison zur Schau. Die Fashion Weeks sind die wichtigsten Tage für alle Mitglieder der Modeindustrie und mit Mitglieder meine ich nicht nur die Presse, Fashion Buyer und Promis. Gerade für Micro-Influencer wie mich sind die FW die beste Gelegenheit, um auf debütierende Newcomer Designer aufmerksam zu werden, die genauso sehr die Trends in der Modewelt mitbestimmen. Als Fotografin/Bloggerin wurde mir der Einlass* erfreulicherweise auch problemlos gewährt* und ich bin unheimlich dankbar, mich durch diese Weise mit dem FashionWeekStress zunächst vertraut zu machen. 

 

Ein Tag nach meiner Ankunft in NewYork ging es bereits auf die ersten Shows. Oben seht ihr die SS19 Kollektion von KAWAIIdie mit zu meinen Favoriten zählt. Von den Designs, der Musik und der Stimmung unter den Models war diese Show einfach der absolute Wahnsinn! Knappe Onesies, knallige Farben und sehr viel Leder - so lassen sich die flippigen Kreationen von der Designerin Shay Kawaii am leichtesten beschreiben. Leicht zu verstehen, ist ihre von Cyber, Denim und Faux-Leather geprägte Lineie natürlich nicht für alle, aber die Insider unter euch verstehen sicherlich was es mit den Runwaylooks auf sich hat. ;) 

 

*Wenn jemand meiner Bloggerkollen wissen möchte, wie man mit Akkreditierung oder auch Last-Minute Shows besuchen kann, darf mir gerne eine Nachricht hinterlassen und mir sagen, ob ich dazu nicht noch einen separaten Beitrag schreiben soll. 

 

 

RICHARD HALLMARQ @STYLE FASHION WEEK


 

Richard Hallmarq's Show war ebenfalls genau nach meinem Geschmack! Mir hat jedes seiner Looks unheimlich gut gefallen und ich würde sie sogar, ohne einen weiteren Spiegelcheck im Alltag tragen. Besonders der weiße Origami Sweatsuit in Kombination mit den Stifelletten in silberner Lackoptik haben es mir angetan. Hallmarq's Kollektion verkörpert alles, was eine moderne Powerfrau mit einem gesunden Maß an #Badass-Faktor ausmacht - feminin, verspielt und gleichzeitig unglaublich lässig. 

 

MARCO MARCU @LIVE FASHION WEEK


 

An meinem Geburtstag, zwei Tage vor Abreise und offiziellem FW-Ende, machte ich mich nach einem Shooting noch schnell auf die Show von MARCO MARCU. Als ich wenige Stunden vorher gehört habe, dass der  deutsche Fashion Designer und internationale V.I.P. Coach auch in der Stadt ist, wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, seine neuesten Meisterstücke live zu bewundern. Und der Besuch hatte sich gelohnt, denn seine Kollektion war für mich der perfekte Abschluss meines ersten FashionWeek Besuchs, der mir dank der vielen wunderbaren Inspirationen sicherlich noch lange in Erinnerung bleibt!

 


 

Ich kann es kaum in Worte fassen, wie dankbar ich bin all diese tollen Designer, Models und Co. kennengelernt haben zu dürfen, denn mit der SS19 Fashion Week ging für mich ein großer Wunsch in Erfüllung!

Wie bedeutsam dieser Solotrip für mich war, sollte spätestens im morgigen zweiten Teil der #NYC Uploads hervorgehen. Mich würde nun interessieren, wer von euch bereits auf der NYFW war und wie es euch danach ergangen ist #letmeknowinthecomments. Ich für meinen Teil freue mich sehr, dieses Jahr erste Einblicke (mehr davon gibt es dann auf Instagram) erschnuppert zu haben und peile schon einige Termine für 2019 an! 

 

- RO

 

FOLLOW THE DESIGNERS ON INSTAGRAM

 

Romeo + Juliet (Cover)   @romeoandjulietcouture

KAWAII                            @shaykawaii

RICHARD HALLMARQ   @richardhallmarq

MARCO MARCU             @marcomarcu_official